Portrait von Dr. med. Patricia Andriessens

Ich bin Fachärztin für Allgemeinmedizin und Anästhesiologie.

Nach meiner Zeit in der Klinik (siehe Werdegang unten) habe ich 2014/2015 in der Praxis Allmendinger in Immenstaad die Weiterbildung zur Fachärztin für Allgemeinmedizin komplettiert und im Mai 2016 die Facharztprüfung abgelegt. Im Oktober 2016 habe ich begonnen, in der Praxis Rogalla/Scheller in Bermatingen zu arbeiten. Zum 1.1.2018 habe ich die Nachfolge von Frau Dr. Rogalla übernommen und mit Frau Dr. Scheller die hausärztliche Gemeinschaftspraxis in Bermatingen geführt. Anfang November 2019 haben Frau Dr. Scheller und ich gemeinsam entschieden, ab Januar 2020 getrennte Wege zu gehen.

Beruflicher Werdegang im Überblick

2000 Abschluß des Medizinstudiums an der Universität Ulm (Approbation)
2001 Promotion zum Dr. med.
Assistenzärztin
  • Klinik am Eichert, Göppingen
  • Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel
Weiterbildung Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin, Schmerztherapie
2006 Fachärztin für Anästhesiologie
  Wechsel in Innere Medizin
  • Lungenfachklinik Schillerhöhe, Gerlingen bei Stuttgart
  • Abt. Allgemeine Innere Medizin (Prof. Wiedemann), St. Elisabethen-Klinikum, OSK Ravensburg
2014 Aufnahme hausärztliche Tätigkeit im niedergelassenen Bereich
  Weiterbildung Naturheilverfahren
2016 Fachärztin für Allgemeinmedizin
2018 Übernahme des Sitzes von Dr. med. Rogalla, Bermatingen
2020 Hausärztin in Praxis von Dr. Karoline Ambraß, Salem
   . . . 

Verbände

  • Kneippärztebund
  • Fördermitglied bei Foodwatch

Arbeitskreise